Schwarzmarkt-Watch | Rammstein Tour 2009 | breites Angebot, hinnehmbare Preise

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Nach den vielen Problemen, die der “Kartenverkauf in Eigenregie” von Rammstein mit sich brachte, hier ein aktueller Status:

  • die beiden Zusatzkonzerte in Berlin und Köln gingen am 25. Juni 2009 in den Vorverkauf und sind natürlich ausverkauft
  • die weiteren Zusatzkonzerte, die 2010 in Dortmund, Erfurt, Dresden, Mannheim und Kiel stattfinden sollen, sind noch NICHT im Vorverkauf.

Der Sekundärmarkt – natürlich sind viele Tickets auf den Weiterverkaufsbörsen zu finden:

  • viagogo: massig Tickets für alle Veranstaltungsorte und allen Preiskategorien, ab 123 EUR (Stand 3. Juli 2009)
  • seatwave: ebenfalls massig Tickets für alle Veranstaltungsorte und allen Preiskategorien, ab 128 EUR (Stand 3. Juli 2009)
  • fansale: drei (!) Tickets im Angebot, Stehplatz ab 189 EUR (Stand 3. Juli 2009)