Tickets Schalke gegen Galatasaray Istanbul: Regeln für Gästeblock | Vorverkauf

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,60 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.

Loading...

20120430_Tickets_EURO_2012_2_180_c_NIPUns erreichen vermehrt Anfragen zum Thema Gästekarten für das Champions League-Achtelfinale am 12. März 2013, in der VELTINS-Arena zwischen dem FC Schalke 04 und Galatasaray Istanbul. Insbesondere wird gefragt, wo man die Tickets für den Gästeblock kaufen kann. Das Spiel gilt quasi seit der Auslosung am Donnerstag ausgenommen des Gästeblocks als ausverkauft: erhöhte Schwarzmarkt-Aktivität droht. +++ Schalke 04 – Galatasaray – offizieller VVK +++

UEFA-Regelung für den Gästeblock

Zunächst die Regularien: dem Regelwerk der UEFA für die Champions League-Saison 2012/13 zufolge muss der gastgebende Verein (Schalke) dem Gastverein 5% der Stadionkapazität zur Verfügung stellen. Diese kann Galatasaray an seine Fans verkaufen und tut dies über seine Homepage bzw über die offizielle türkische VVK-Stelle biletix, wobei Mitglieder (GS Card) bevorzugt werden. Aktuell sind diese Tickets noch nicht erhältlich (Stand 22.12.2012).

5%-Kartenkontingent Galatasaray Istanbul

Nehmen wir an, die Veltins Arena fasst in internationalen Wettbewerben 54.142 Sitzplätze, 5% davon sind dann 2.707 Tickets, die Istanbul als Gästekontingent erhalten würde.

Darüber hinaus erhält Galatasaray Istanbul 200 Tickets der besten Preiskategorie, die der Verein seinen Gästen, wie z.B. Sponsoren und Spielerfrauen zur Verfügung stellen kann.

Sollte der Gastverein, im Falle von Galatasaray Istanbul eher unwahrscheinlich, das 5%-Kontingent nicht vollständig an seine Fans verkaufen, können diese Tickets bis zu sieben Tage vor dem Spiel an den gastgebenden Verein zurückgegeben werden. Die Tickets könnte der FC Schalke dann wieder in den eigenen Verkauf geben.

Lass Dich kostenlos per E-Mail benachrichtigen, wenn es zu der Kategorie Neuigkeiten gibt: hier klicken.