UEFA-Ausschreibung: Lösungsanbieter Ticketing / Hospitality gesucht

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Ticketbestellungen müssen aufgenommen, bezahlt, gedruckt und versendet werden. Für diese Aufgaben, das benötigte IT-System und natürlich vieles mehr benötigen Veranstalter gut organisierte und erfahrene Partner aus der Ticketingbranche, so nun auch der europäische Fußballdachverband UEFA.

20120430_Tickets_EURO_2012_2_180_c_NIP

Erwartetes Ergebnis: Tickets für die UEFA EURO

Unternehmen, die in der Ticketing-Champions League unterwegs sind, haben arbeitsreiche Tage vor sich, denn die UEFA hat heute Ticketingunternehmen zu einer Ausschreibung eingeladen. Der Request-for-Proposal-Prozess wurde heute gestartet.

Ausgeschrieben sind die IT-Systeme und -lösungen für die Bereiche Ticketing und Hospitality im Hinblick auf die UEFA EURO 2016 in Frankreich, der UEFA EURO 2020 und die weiteren bekannten Veranstaltungen der UEFA, wie dem Finale der UEFA Europa League oder dem am Montag in den Vorverkauf gegangenen Finale der UEFA Champions League ab dem Jahr 2014.

Angesprochen werden Unternehmen mit ausgewiesener Erfahrung in den Bereichen Ticketing und/oder Hospitality. Die interessierten Unternehmen haben bis Dienstag, den 2. April 2013 um 9:00 Uhr Zeit, die RFP-Unterlagen bei der UEFA in Nyon (CH) einzureichen.

Bisheriger Partner Ticketmaster

In den letzten Jahren war das Londoner Unternehmen Ticketmaster (Ticketmaster im Anbietervergleich) Lösungsanbieter der UEFA und unter anderem im Ticketing der UEFA EURO 2008 in Österreich und der Schweiz sowie der UEFA EURO 2012 in Polen und der Ukraine maßgeblich involviert.

Weitere Informationen und Kontaktdaten findet man auf der Website der UEFA.

Lass Dich kostenlos per E-Mail benachrichtigen, wenn es zu der Kategorie Neuigkeiten gibt: hier klicken.