FIFA Confed Cup 2017 & FIFA WM 2018 in Russland | Erste Ticket-Infos und Preisentwicklung

Russland trägt den nächsten Confederations Cup und natürlich die WM 2018 aus. Hier erste Infos zu Tickets, Preisen und dem Vorverkauf.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

2017 wird Russland Austragungsort des FIFA Confederations Cup, der seit 2001 wie eine Art WM-Vorbereitungsturnier für den WM-Gastgeber dient. Hier erste Infos zu Ticketpreisen und den VVK-Starts für beide Turniere.

FIFA Confederations Cup 2017 Tickets

Beim Confed Cup nehmen neben dem Gastgeber (Russland) und dem Weltmeister (Deutschland) die Meister der Kontinentalverände (UEFA, CAF, AFC, CONMEBOL, CONCACAF und OFC) teil, damit auch der frischgebackene Europameister Portugal.

2017_FIFA_Confederations_Cup.svg

FIFA Confederations Cup 2017

Tickets für die 16 Spiele gehen am 8. November 2016 zunächst exklusiv für Besitzer einer VISA-Kredikarte in den Vorverkauf. Diese erste Verkaufsphase endet am 17. November 2016.

Der offizielle Vorverkauf startet dann am 1. Dezember 2016, genau fünf Tage nach der Gruppenauslosung in Kazan mit insgesamt 8 Mannschaften. Das Turnier findet von 17. Juni bis 2. Juli 2017 statt.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits Russland, Deutschland, Portugal, Australien, Chile, Mexiko und Neuseeland qualifiziert. Hier geht’s zum Spielplan als PDF.

Ticketpreise

Die Ticketpreise für den Confed Cup 2017 starten bei 13 EUR in Kategorie 4. Diese Kategorie ist allerdings einheimischen Fans vorbehalten.

Zur Preisübersicht auf FIFA.com

Bei den weiteren Preiskategorien ist im Vergleich zu vorherigen Turnieren eine saftige Preissteigerung festzustellen. Kostete ein Ticket der besten Kategorie beim Confed Cup 2005 in Deutschland noch genau 50 EUR, sind nunmehr umgerechnet 123 EUR fällig, eine Preissteigerung von 146%.

Preissteigerung Gruppenspiele (in EUR)

Preissteigerung Gruppenspiele (in EUR), zum Vergrößern klicken.

Was der Hintergrund dieser Preispolitik ist, bleibt schleierhaft. Für Fans, die eine Reise nach Russland auf sich nehmen, hat dies natürlich einen bitteren Beigeschmack, ist Russland doch nicht gerade als günstiges Reiseziel bekannt, zumal zum Turnier hin auch die Hotelpreise explodieren werden.

Offizielle und einzige Vorverkaufsstelle ist das Ticketportal, das über FIFA.com erreichbar sein wird.

Noch bitterer wird der Ausblick auf die Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

Vorverkauf FIFA WM 2018 in Russland

Deutlich tiefer als bei vorherigen Weltmeisterschaften müssen Fans auch in Russland greifen. Zum Vergleich: Ein Kategorie 1-Ticket kostete bei derm WM 2006 in Deutschland für ein Gruppenspiel 120 EUR. In Russland werden hierfür umgerechnet 190 EUR fällig, 58% mehr.

Die Preisentwicklung über die letzten drei Turniere bis zum Turnier in Russland werden in dieser Grafik deutlich (in EUR), zum Vergrößern bitte anklicken:

WorldCup-Ticketpreise-entwicklung-gruppenspiel

Pikant: für das Finale werden in Kategorie 1 knapp 1.000 EUR fällig.

Der Vorverkauf für die WM 2018 wird nach dem Confed Cup starten, ein genauer Termin ist noch nicht bekanntgegeben.

Wie bereits von den vorherigen Terminen bekannt werden auch für 2018 Tickets für die Fanbereiche in den Stadien für die Fans der jeweiligen Teams angeboten. Der Verkauf dieser Tickets wird nicht vor der Gruppenauslosung Ende 2017 erfolgen!

Man darf gespannt sein, wie diese Ticketpreise von den auswärtigen Fans aufgenommen werden. Ebenso interessant wird die Antwort auf die Frage, wie die Visa-Bestimmungen für Fans sein werden. Tixxradar bleibt am Ball, wir informieren Dich über alle Ticketing-relevanten Geschehnisse zur WM an dieser Stelle!

2005 in Deutschland standen sich in Frankfurt Brasilien und Argentinien im Finale des Confed Cup gegenüber

2005 in Deutschland standen sich in Frankfurt Brasilien und Argentinien im Finale des Confed Cup gegenüber

Google

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Lass Dich kostenlos per E-Mail benachrichtigen, wenn es zu der Kategorie Neuigkeiten gibt: hier klicken.