Schwarzmarkt-Watch | Rammstein Tour 2009 | breites Angebot, hinnehmbare Preise

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Nach den vielen Problemen, die der “Kartenverkauf in Eigenregie” von Rammstein mit sich brachte, hier ein aktueller Status:

  • die beiden Zusatzkonzerte in Berlin und Köln gingen am 25. Juni 2009 in den Vorverkauf und sind natürlich ausverkauft
  • die weiteren Zusatzkonzerte, die 2010 in Dortmund, Erfurt, Dresden, Mannheim und Kiel stattfinden sollen, sind noch NICHT im Vorverkauf.

Der Sekundärmarkt – natürlich sind viele Tickets auf den Weiterverkaufsbörsen zu finden:

  • viagogo: massig Tickets für alle Veranstaltungsorte und allen Preiskategorien, ab 123 EUR (Stand 3. Juli 2009)
  • seatwave: ebenfalls massig Tickets für alle Veranstaltungsorte und allen Preiskategorien, ab 128 EUR (Stand 3. Juli 2009)
  • fansale: drei (!) Tickets im Angebot, Stehplatz ab 189 EUR (Stand 3. Juli 2009)

Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen