Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Nach zwei Jahren Pause könnte ja eigentlich mit einem neuen Album sowie einer dazugehörigen Tour von Herbert Grönemeyer zu rechnen sein. Aber: nichts zu hören. Doch dann fällt uns auf, dass TicketOnline auf seiner Website auf einmal einen Herbert Grönemeyer-Ticketmelder bewirbt.

Wieso sollte ein Ticketanbieter dies tun, wenn nicht auch etwas in Planung ist? Auf Nachfrage war allerdings noch nichts herauszukitzeln. Wir halten dies für zumindest ungewöhnlich und vermuten, dass wir bereits in Kürze mehr zum Thema Termine, Tickets und Vorverkauf für die Grönemeyer-Tour 2010 (?) liefern können. So lange gilt: {notify}