Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Zu dem Nigerianer, der im Rahmen der Fußball-WM wegen Ticketschwarzhandels festgenommen wurde, gesellten sich in der vergangenen Woche nun auch zwei Dänen. Pikant: es soll sich dabei um Mitarbeiter der Euroteam-Webseite handeln, die bereits seit mehreren Jahren mit windigen Ticketangeboten aufmerksam macht. Wer schlechten Erfahrungen beim Ticketkauf aus dem Weg gehen möchte, meidet Euroteam am besten.