Ticketbetrug weltweit | worldwideticketstore.com im Fokus

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Einem Bericht der schottischen Daily Record zufolge stecken angeblich türkische Betrügerbanden hinter diversen dubiosen Ticket-Websites, wie z.B. worldwideticketstore.com (inwzischen offline). Allerdings blieb die Durchsuchung einer Wohnung auf Zypern zunächst ergebnislos. Öffentlich bekannt wurde die Betrügerei unter anderem im Rahmen des “T In The Park”-Festivals und mit dem Handel von U2-Tickets.

Die Masche: eine professionell und vertrauenswürdig aussehende Website, die nach Bestellung (zu horrenden Preisen) Bestellbestätigungen versendet mit dem Hinweis, dass die Tickets wenige Tage vor dem Event versendet werden. De facto erhielt natürlich niemand Tickets.

{notify}

Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen