Schon ausverkauft?! Ticket-Schwarzmarkt-Reportage auf Channel 4

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Der englische TV-Kanal „Channel 4“ hat sich wohl in diesen Zeiten der Aufdeckung von Ticketingskandalen verschrieben. Nachdem letzte Woche der Vorverkauf der Olympischen Spiele 2012 in London insbesondere in Sachen Hospitality und Hotellerie sein Fett wegbekam, ist nächsten Donnerstag der Ticketsekundärmarkt an der Reihe.

So verspricht die Sendung „Dispatches“ Einblicke in Sekundärmarktpraktiken, die von den offiziellen Ticketanbietern selbst gesteuert werden und erklären, wieso stark nachgefragte Konzerte und Events teilweise so schnell ausverkauft sind. Die „normale“ Nachfrage der Fans erklärt dieses Phänomen nur noch teilweise. Laut Sendungsbeschreibung werden hierbei insbesondere auch Praktiken der Sekundärmarktportale unter die Lupe genommen werden.

Hier der Link zur Sendung am 23. Februar um 22 Uhr MEZ auf Channel 4.

{notify} 

Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen