FC Bayern und viagogo – Bayern beendet Kooperation 2014

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Wie der Münchner Merkur heute berichtet, wird der FC Bayern München seine Kooperation mit der Ticket-Sekundärmarktseite Viagogo über die Saison 2013/2014 hinaus nicht verlängern. Im Rahmen des CL-Finales werden gerade auf Viagogo haufenweise Tickets angeboten.

viagogo-Ticketschalter an der Allianz Arena

viagogo-Ticketschalter an der Allianz Arena

In einem Interview in demselben Artikel äussert sich Uli Hoeness unter anderem auch über die Probleme durch den Schwarzmarkt, seine persönlichen Tickets für das UEFA Champions League-Finale 2012 in München und die Perspektive, den Tickettausch künftig durch den Verein selber zu steuern.

{notify}

Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen