Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Die Villagers aus Irland kommen nächstes Jahr mit ihrem zweiten Album „Awayland“ für vier Konzerte auch nach Deutschland. Die Band rund um Conor J. O’Brien formierte sich 2008 und veröffentlichte nach einer EP im Jahr 2010 ihr Debütalbum „Becoming A Jackal“, welches immerhin Platz 1 der irischen Charts erreichte.

Für die Termine in Köln, München, Berlin und Hamburg gehen Tickets bereits morgen um 10 Uhr in den offiziellen Vorverkauf.

Villagers Tour 2013

{notify}