Tickets für die JUSTIN TIMBERLAKE-Zusatzkonzerte in Frankfurt und Berlin | für ausverkaufte Termine nur noch VIP-Pakete

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Justin Timberlake geht mit seiner 20/20-Experience-Tour in die Offensive und kündigt zwei Zusatzkonzerte in Frankfurt und Berlin an – München schaut in die Röhre. Alle anderen Termine (VVK seit 18.10.) sind ausverkauft, es gibt nur noch VIP- und Premium-Pakete. Die Tickets gehen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in den Vorverkauf, also aufgepasst.

Drei VVK-Termine

Ab Mittwoch können bei Eventim registrierte Kunden, die mit Mastercard zahlen, zuerst Karten kaufen. Start ist um 9 Uhr!

24 Stunden später gehen bei Eventim und Ticketmaster die exklusiv-VVKs los – da gibt es Tickets ausschließlich bei diesen beiden Anbietern.

Alle anderen Vorverkaufsstellen bieten Justin-Timberlake-Tickets erst ab Samstag, den 7. Dezember sichern.

Heißt für alle JT-Fans: rechtzeitig Tickets sichern lohnt sich mehr denn je, denn günstiger als im offiziellen Verkauf werden die Preise leider nicht.

Für alle Termine gibt es VIP- bzw. Premium-Pakete für ca. 200 EUR mit allerlei Annehmlichkeiten, allerdings ohne Meet & Greet. Einfach in den Kasten klicken, um sich das Angebot anzuschauen.

Zusatzkonzert-Tickets für Frankfurt und Berlin im offiziellen Vorverkauf

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

{notify}

 

 

Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen